Der erste Lesemarathon des Jahres

Durch Zufall bin ich heute auf einen kleinen, aber feinen Lesemarathon gestoßen. Nachzulesen hier : http://thebloggingbooks.blogspot.de/2013/01/tea-time-geht-in-die-2-runde.html?showComment=1357385803637#c9165062951393085903

Er beginnt heute um 13 Uhr und endet um 18 Uhr. Da ich sowieso den größten Teil des Tages heute mit Lesen verbringen und meinen Krimi fertig lesen möchte, mache ich ganz spontan mit. Ich lese zur Zeit Charles Todd: Zeit der Raben und bin auf Seite 275 von 431. Werde mir nun erst einmal einen Tee machen und dann gegen 13 Uhr weiterlesen. Ich bin ziemlich müde, da ich bis nachts um halb drei gelesen habe. Das Buch ist wirklich sehr spannend. Weiteres über den Lesemarathon werde ich hier berichten.

15 Uhr – Bin auf Seite 350. Nicht viel geschafft, ich musste noch einkaufen. Und obwohl das Buch sehr fesselnd ist, werde ich erst einmal das verspätete Mittagessen zubereiten. Denn mit knurrendem Magen liest es sich nicht sehr gut.

 

18 Uhr So ein fünfstündiger Lesemarathon ist einfach zu kurz. Ich habe noch 40 Seiten vor mir. Die werde ich sicherlich im Laufe des abends schaffen, allerdings bin ich mir gar nicht so sicher, ob ich das Buch schon zu Ende lesen möchte, denn es ist so toll geschrieben. Ich mag die Figur des Inspector Rutledge, es ist mal ein ganz anderer Charakter als die üblichen Polizeibeamten. Das zu Ende lesen kann da schon eine gewisse Leere in einem auslösen. So ging es mir zuletzt bei dem Krimi von Stuart MacBride. Vielleicht werde ich den Rest des abends aber auch mit Schreiben verbringen. Dann habe ich noch etwas länger von dem Buch 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s