DHL oder Deppen HierzuLande

DHL oder Deppen HierzuLande

DHL trägt nun eindeutig dazu bei, den Handel vor Ort zu unterstützen. ( Was eigentlich gut ist. Wenn man in einem Ort wohnt, an dem es so ziemlich alles gibt. Ich müsste dazu 20 Minuten mit dem Bus hin fahren und 20 min. wieder zurück. Plus Wartezeit. Der Bus hier fährt nur alle 30 Minuten. Und dann die Sachen noch schleppen mit kaputtem Rücken) Aber DHL darf nun nach eigenem Ermessen entscheiden, welche Pakete sie direkt an die Kunden liefern und welche sie direkt an die Packstation schicken. Wenn man dann keine Packstation hat- wie ich- muss man noch hinterher telefonieren, wo das Paket gelandet ist. Und dann muss man bis zum nächsten Tag warten, bis man die Benachrichtigungskarte hat.

Mein Paket von Amazon bestellt (Premuim-Versund) sollte Montag kommen. Ich war den ganzen Tag zu Hause. Dann sah ich laut Sendungsverfolgung die Meldung, dass das Unternehmen geschlossen wäre und die Zustellung am nächsten Tag erfolgen würde. Ich war verwirrt. Denn ich bin ja kein Unternehmen. Meldete mich bei DHL im Chat auf der FB Seite, dort konnte man mir nicht weiterhelfen, man würde sich aber darum kümmern, das würde dauern.

Heute habe ich wieder in die Sendungsverfolgung geschaut. Dort stand dann, dass das Paket zugestellt wäre und zur Abholung bereit in der Paketstation liegt. Ich wäre benachrichtigt worden. In meinem Briefkasten fand sich aber keine Benachrichtigung.

Ich rief also DHL an und fragte, warum es keinen Zustellversuch gegeben hätte. Ich hätte außerdem keine Packstation.

Der Mitarbeiter fragte die Sendungsnummer ab und sagte mir dann, der Fahrer kann nach eigenem Ermessen entscheiden, welche Pakete er an die Kunden ausliefert. Und wenn er sich so einen Weg sparen kann, dann kann er Pakete auch gleich zur Packstation geben.

Ich wies ihn darauf hin, dass ich ja aber die Pakete extra bestelle, damit sie geliefert werden, sonst könnte ich ja gleich vor Ort kaufen. Es müsse doch zumindest einen Zustellversuch gegeben haben.

Er wiederholte das vorher gesagte. Er kann auch ohne ersten Zustellversuch das Paket direkt bei eine Packstation abgeben, was gestern leider nicht geklappt hatte.

Er guckte dann wo sich das Paket befand, fand dann heraus, dass der Fahrer es noch bei sich hat und damit herum fährt. Liefern werde er es aber nicht. Er könne noch nicht sagen, an welche Packstation er es abgeben wird.

Dann wurde mir eine Nummer genannt, die ich heute Abend anrufen soll, um nach der Packstation zu fragen. Morgen würde mir dann die Benachrichtigunskarte zugeschickt werden, damit ich das Paket abholen kann.

Ähm…ja…HALLO????? JEMAND ZU HAUSE???? Das soll Premium Versand sein? Das sah vor Kurzem noch anders aus. Bestellt- nächster Tag kam das Paket zu Hause an. An die Haustür geliefert.

Ich bin sauer. Das kann doch nicht sein, dass ein DHL Fahrer entscheidet, welche Pakete er ausliefert und welche nicht, obwohl man für den Premium Versand bezahlt!

 

Nachtrag:

Ein paar Tage später kam ein Anruf von der Beschwerdestelle von DHL, eine Frau, die sich hundert Mal entschuldigte ( Ich sagte, da könne sie ja auch nichts für) und meinte, das ginge so natürlich nicht, das wäre völlig falsch gelaufen. Sie war sehr nett und auch ein wenig sprachlos über das Verhalten ihrer Kollegen.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “DHL oder Deppen HierzuLande

  1. Das ist ja wohl echt mal das letzte! Geht ja wohl mal garnicht sowas!
    Kann sehr gut nachvollziehen, daß du da stinkesauer bist!

    Gruß scrapkat

  2. Hallo, mal echt spinnen die? Ich bin auch sauer unser Postler liefert zwar doch meine armen Bücher haben immer knicke weil er sie in den Briefkasten stopft und raushängen lässt. Wir sind aber zu Hause, und klingeln hält er nicht für notwendig. Das du stinksauer bist verstehe ich voll. Denen würde ich mal einen Brief schreiben der sich gewaschen hat. Amazon würde ich auch bescheid geben, das du dann kein Premium brauchst wenn du es selber von irgendwoher abholen musst und ihnen die Fahrtkosten in Rechnung stellen. Was glaubst du wie die schauen.
    Liebe Grüße
    Bettina

  3. So, Morgen soll ein weiteres Päckchen kommen. Es ist ein Geburtstagsgeschenk für jemanden. Waäre schon toll, wenn ich es vor Mittwoch bekommen würde. Bin mal gespannt.

  4. Hab heute mit dem Postler gesprochen. Erzählte ihm das ich Schriftstellerin bin und immer wieder Büchersendungen bekomme und diese nun alle mit Knick wären. Ich bat ihn sie doch bei unseren Nachbarn abzugeben. „Nö das mach ich nicht“ Super was ist das für eine Einstellung. Jetzt haben wir uns darauf geeinigt das er mich benachrichtigt und die Bücher wieder mitnimmt. Selbst schuld kann ich da nur sagen. Bei uns im Haus ist immer jemand da, er ist sich nur zu fein zu klingeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s