Rote Beete Salat

DSC_0004
Als ich einkaufen war, habe ich einfach mal eine Rote Beete in den Einkaufswagen eingepackt. Ist ja sehr gesund. Und günstig noch dazu. Gerade einmal 38 cents.
Ich bin eigentlich nicht so der Rote Beete Fan (laut Duden kann man es übrigens mit einem oder mit zwei E’s schreiben) und hatte noch keine Ahnung, was ich damit anstellen würde.
Zu Hause hatte ich noch Äpfel, also dachte ich, ich probiere es mal mit einem Rohkostsalat.
Ich würfelte die Rote Beeete, würfelte einen Apfel, fügte einen Schuss Olivenöl zu, eine Prise Salz und Pfeffer, aber irgendwie war es noch zu fad. Da lachten mich die Orangen an, die ich ebenfalls eingekauft hatte. Also schnitt ich sie in zwei Hälften und tröpfelte etwas Saft über den Salat, vermischte alles, und was soll ich sagen: Superlecker!

Wer es nachmachen will, hier das einfache Rezept:

1 frische Rote Beete
1 Apfel
1- 2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Saft einer frischen Orange

Rote Beete und Apfel würfeln, Schuss Olivenöl dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann einen Schuss Saft von einer frischen Orangenhälfte dazu, vermischen, fertig!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rote Beete Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s