Leckerer Chia-Pudding

chia

Da ich heute nach meinem leckeren Frühstück gefragt wurde, hier das Rezept. Das kann man übrigens auch wunderbar zum Nachtisch oder Abends essen 🙂

 

Ich habe dafür

Dinkelflocken (Haferflocken gehen natürlich auch) in etwas Kokosmilch eingeweicht.

3 EL Chia- Samen in etwas Cashewmilch in einem Einmachglas quellen lassen, bis eine Geleeartige Masse entstand. (Natürlich geht auch normale Milch, Mandel – oder Kokosmilch etc.) Dann habe ich  darauf etwas gepoppten Amaranth dazu getan, dann zwei Esslöffel  Apfel-Mango-Püree, dann die Dinkelflocken, dann wieder etwas Apfelmus mit Mango und zum Schluss habe ich das ganze mit zuckerfreier Sahne garniert, die ich mit etwas Kakao dekoriert habe und noch einen Klacks Mangopürre drauf getan. Ganz einfach und super lecker.

Zutatenliste

  1. Dinkel-/Haferflocken
  2. Kokosmilch
  3. gepoppter Amaranth 
  4. Apfelmus mit Mango von Alnatura 
  5. Cashewmilch oder andere Milch (Mandel, Kokos, Soja, normale Milch etc)
  6. Sahne alternativ kann man auch Joghurt als Topping nehmen, wenn man Kalorien sparen möchte.
  7. etwas Kakao oder Schokostreusel 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s